zurück

The Dalton Brothers Blues Gang

Gegründet anno 1986 präsentiert sich die Dalton Brothers Blues Gang als achtköpfige Rhythm‘ & Blues-Formation und kann auf eine Bühnenpräsenz von über 30 Jahren zurückblicken. In zahlreichen Gigs im norddeutschen Raum haben sie sich in dieser Zeit in vielen Clubs, Bluesnächten und auf Festivals einen sehr guten Ruf erspielt. Bei den Bandmitgliedern aus Osnabrück, Hamburg, Münster und Hamm mit ihren unterschiedlichsten Erfahrungen ist die Vielfalt der „Daltons“ außer Frage gestellt. Vielseitig, souverän und gelassen ist Ihnen ihre unbändige Spielfreude stets treu geblieben.

Die „Daltons“ sind:
Martin Götte (Gitarre), Guido Kuper (Schlagzeug), Günter Neubert (Keyboards), Andreas Albers (Bass), Thomas Seidel, Uli Elting und Klaus Heimann (Bläser), sowie Burkhard Teschner (Gesang).

Die „Daltons“ haben sich nie auf nur eine Spielart des Blues festgelegt, sondern spielen einen modernen und frischen Sound im Stile eines Big-City-Blues. Dabei bringen sie mit exzellenten Soli und dem druckvollen Bläsersatz der Dalton-Horns die unterschiedlichsten Stilarten aus Blues, Swing, Soul und Jazz auf die Bühne. Es finden natürlich auch einige Klassiker ihren Platz im Programm, so begegnet dem Publikum im Verlauf eines Konzertes neben ungewöhnlichen Arrangements auch mancher wiederentdeckte Leckerbissen.

Das bewährte Konzept der Dalton Brothers Blues Gang entspricht dem langjährigen Motto dieser Gang: Der Blues hat viele Farben!

Termin: 19. Mai 2022, 19:30 Uhr
Ort: KuK-Haus Dissen, Garten, Am Krümpel 1a, 49201 Dissen

Das Konzert musste leider aufgrund eines Unwetters und einer bestehenden amtlichen Unwetterwahrnung abgesagt werden.

Weitere Informationen unter https://www.dalton-brothers.de/
Foto: Copyright The Dalton Brothers Blues Gang

Foto: Vera Sprengkamp