zurück

Paul McCarthy’s Crosstown

60 Jahre Rock-Geschichte
Donnerstag, 18. Juli 2024 – 19:30 Uhr Garten KuK-Haus

Paul McCarthy ist ein echter Liverpooler. Ja, er heißt wirklich so und damit leicht verwechselbar mit dem berühmten Beatle Paul Mc Cartney. Zumindest, wenn sein Name geschrieben wird. Ob das der Grund war, sich mit seiner Band Paul McCarthy’s Crosstown als Rockmusiker einen eine Karriere zu machen? Das können die Zuhörer am 18. Juli ab 19:30 Uhr im Garten des Kuk-Hauses (vielleicht) herausfinden.  Entweder er verrät das Geheimnis von sich aus er oder beantwortet die Frage.

Fest steht, dass diese Band es versteht, die Zeitspanne „60 Jahre Rockgeschichte“ auf unverwechselbare Weise lebendig und mitreißend zu interpretieren. Es ist ein „dèja-vu“ für die Ohren auf eine unsterbliche Epoche der Musikgeschichte. Das Repertoire spannt den Bogen von den legendären Beatles über Petula Clark, Oasis, Tom Petty und Spandau Ballet.

Seit 2007 tritt Paul McCarthy in Deutschland mal als Duo mit Daniel Koch, David Lynn oder Detlef Antemann auf. Manchmal wechselt er zu größeren Besetzungen mit Downdown und eben am 18. Juli in Dissen mit Paul McCarthy’s Crosstown.

Reinhören? https://www.facebook.com/McCarthyKoch

Karten für die Konzerte der Bands kosten im Vorverkauf 12 Euro und an der Abendkasse 15 Euro.

  • Der VVK erfolgt per Überweisung auf das Konto mit der IBAN DE35 2655 0105 1623 4061 11, Verwendungszweck: Veranstaltung + Datum + Kartenanzahl). Die per Überweisung erworbenen Karten liegen an der Abendkasse bereit.
  • Bei Bücher Beckwemert, Frommenhof 1 während der Geschäftszeiten.