25. September 2019

Exkursion nach Bad Homburg vor der Höhe

25.-27. September 2019
Mindestens einmal im Jahr solltest du einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst. Dieses Lebensmotto des Dalai Lama haben wir übernommen.
Wir planen eine Exkursion nach Bad Homburg vor der Höhe von Mittwoch, 25. September bis Freitag, 27. September 2019.

Bad Homburg verfügt über eine traditionsreiche und insbesondere in den vergangenen 200 Jahren sehr abwechslungsreiche Geschichte: Von der kleinsten Landgrafschaft Hessens, über das exklusive Fürsten- und Kaiserbad bis hin zur prosperierenden Kurstadt mit 53.000 Einwohnern im Norden der Europa- und Finanzmetropole Frankfurt.
Wussten Sie zum Beispiel, dass hier die „Mutter der Spielbank von Monte Carlo“ geboren wurde, das mutmaßlich erste Water Closet in Deutschland installiert wurde, der älteste Tennisclub in Kontinentaleuropa und der älteste Golfplatz in Deutschland beherbergt sind?

Auch kulturell hat die Stadt am Taunus einiges zu bieten – und diese Ziele wollen wir erkunden:

  • Einzigartige Ausstellung „Blickachsen 12“ unter freiem Himmel: Kunstbiennale im Rhein-Main-Gebiet und dem Schwerpunkt in Bad Homburg mit bemerkenswerten Skulpturen, die inzwischen weit über die Region hinaus bekannt ist.
  • Ehemaliges Landgrafgrafenschloss und Sommerresidenz der Deutschen Kaiser mit herrlichem Schlosspark sowie die im Jahr 1908 von Kaiser Wilhelm II. beauftragten Erlöserkirche.
  • Museum Sinclair-Haus im früheren Wohnhaus von Isaac Sinclair, einem engen Freund Friedrich Hölderlins: aktuelle Ausstellung: „Flügelschlag – Insekten in der zeitgenössischen Kunst“, in Kooperation mit dem Senckenberg Naturmuseum Frankfurt.

Das grobe Programm sieht wie folgt aus: --> weiterlesen