Franz

Kortejohann

 

Der Maler vom

Heidland

Stillleben

vor dem

Spiegel

Marktplatz

Zwei Boote

im Hafen

von Wismar

Franz Kortejohann - Der Maler vom Heidland

 

2016 startete der KuK SOL das Projekt "Franz Kortejohann - Der Maler vom Heidland". Das Projekt soll den fast vollständig vergessenen Impressionisten wieder in den Blick der Öffentlichkeit rücken.
Franz Kortejohann (1864 - 1936) ist ein Kind des Südlichen Osnabrücker Landes und arbeitete und lebte in Osnabrück. Doch seine zahlreichen Reisen und die dadurch entstandenen Werke machen deutlich, dass er heute durchaus von überregionaler Bedeutung ist.

Ziel des Projektes ist es, ein Online-Werkverzeichnis zu erstellen und dieses der Öffentlichkeit im Internet zu präsentieren. Sie finden es unter www.kortejohann.de

Da aber nur wenige seiner Werke datiert sind und es auch kaum Unterlagen, Reiseberichte oder Briefe gibt, klaffen noch immer große Lücken in seiner Biografie. Und hier bitten wir Sie um Ihre Mithilfe:
Wer Informationen zu Franz Kortejohann hat oder im Besitz eines Gemäldes ist, möge sich bitte melden unter franz.kortejohann@gmx.de.