Fahrten

Ausstellungen

Kochen beim KuK

Lesungen

Malen

Fahrten 2020

In jedem Jahr besuchen wir kulturelle Highlights oder Regionen, die etwas Besonderes zu bieten haben. Vor Ort mit dem Fahrrad, zu Fuß oder auch mit dem Bus. So erkundeten wir 2016 mit dem Fahrrad das Wendland, besuchten 2017 Fischerhude und Worpswede, waren 2018 zu Gast in der Kulturhauptstadt Leeuwarden und 2019 stand Husum auf dem Programm.

In 2020 planen wir vom 09.-11. Juni eine Exkursion nach Bad Homburg und vom 24.-27. September eine Busreise nach Paris. Ansprechpartner für Fragen rund um die Fahrten ist Klaus-Dieter Weitzel, Mobil 0173 1686847, k.weitzel@weitzel.lvm.de.

 

09.-11. Juni 2020 Exkursion nach Bad Homburg v.d.H.

Bad Homburg v.d.H. verfügt über eine traditionsreiche und insbesondere in den vergangenen 200 Jahren sehr abwechslungsreiche Geschichte: Von der kleinsten Landgrafschaft Hessens, über das exklusive Fürsten- und Kaiserbad bis hin zur prosperierenden Kurstadt mit 53.000 Einwohnern im Norden der Europa- und Finanzmetropole Frankfurt. Hier wurde die „Mutter der Spielbank von Monte Carlo“ geboren , das mutmaßlich erste Water Closet in Deutschland installiert sowie der älteste Tennisclub in Kontinentaleuropa und der älteste Golfplatz in Deutschland gegründet.
Die An- und Abreise erfolgt individuell. Hier das vorläufige Programm (Änderungen vorbehalten):

Dienstag, 9. Juni 2020
Ankunft bis ca. 15:30 Uhr mit Einchecken im Hotel und erste eigene Erkundung.
16:30 Uhr: Besuch bei der Werner-Reimers-Stfitung und anschließender Rundgang durch die Kurparkanlagen.
19 Uhr: Gemeinsames Abendessen nach hessischer Art (z.B. "Wasserweibchen" oder "Schreinerei Pfeiffer").

Mittwoch, 10. Juni 2020
Nach dem Frühstück: Führung im Landgrafenschloss.
Anschließend kleine Stadtführung inkl. Schlosspark, Altstadt und Louisenstraße mit lokalen „Lieblingsplätzen“.
Individuelle Mittagspause in der Stadt (vgl. "Lieblingsplätze").
Nachmittags: Führung im Sinclair-Haus und in der evangelisch-lutherischen Erlöserkirche.
Abends: Gemeinsames Abendessen sowie (optional) Teilnahme am Bad Homburger Poesie- und Literaturfestival: 10. Juni: Matthias Matschke liest aus Mary Shelley "Frankenstein".

Donnerstag, 11. Juni 2020
Frühstück, individuelle Ziele und Abreise.
Empfehlenswert sind etwa: Römerkastell Saalburg, Central Garage, Freilichtmuseum Hessenpark, Hessentag in Bad Vilbel sowie ein Trip nach Frankfurt.

Anmeldung bitte bei Klaus-Dieter Weitzel. Die Übernachtungen sollten selbst gebucht werden im nahegelegenen Park-Hotel Bad Homburg: https://parkhotel-bad-homburg.de
Doppelzimmer: 253,50 Euro für zwei Übernachtungen pro Zimmer inkl. Frühstück (127 Euro pro Nacht, Sparrate ohne Stornierungsoption) bzw. 298 Euro (normale Rate mit Stornierungsoption).
Einzelzimmer: ca. 125 Euro pro Nacht und Zimmer inkl. Frühstück.


Änderungen vorbehalten.

 

     

24.-27. September 2020 Paris - Romantische Stadt an der Seine

Kommen Sie mit uns im September zum Event: CHRISTO VERHÜLLT DEN ARC DE TRIOMPHE! Wir freuen uns auf vier tolle Tage mit Ihnen. Im Anschluss lesen Sie die Reisebeschreibung des Reiseunternehmens Sieckendiek:

 

Der schöne Eiffelturm, der Arc de Triomphe, die Champs-Elysées, der Montmâtre mit der Sacré Coeur, der Louvre, Schloss Versailles, die Nôtre Dame - all das wird Sie verzaubern! Paris - die "Stadt der Liebe" im Herzen Europas, Weltstadt an der Seine! Traditionen, Eleganz, Mode, Prachtbauten, Savoir-Vivre! Paris fasziniert. Paris - c'est génial!

1. Tag: Donnerstag, 24.09.2020
Anreise

Lehnen Sie sich gemütlich zurück und freuen Sie sich auf die nächsten vier wunderschönen Tage in Paris! Sie wohnen im Hôtel Ibis Paris 17 Clichy-Batignolles 3***! Nach der Ankunft beziehen Sie Ihre Zimmer und genießen den ersten Abend mit einem gemeinsamen Essen im Hotelrestaurant. Wer mag, kann ja schon auf eigene Faust Paris erkunden...

2. Tag: Freitag, 25.09.2020
Paris - einfach so nur zum Spaß!

Nach dem typisch französischen Frühstück lernen Sie Paris bei einer kurzweiligen, wunderbaren ganztägigen Stadtführung kennen. Freuen Sie sich auf die vielen unendlich klangvollen Sehenswürdigkeiten. Sie werden begeistert sein!
Erleben Sie das "Savoir-Vivre" dieser lebenslustigen Stadt, bestaunen Sie den Eiffelturm, den Invalidendom, den Louvre oder spazieren Sie am Spätnachmittag den Montmâtre hinauf und schauen den Künstlern zu. In dieser schönen Kulisse werden Sie ihr Abendessen in einem typisch französischen Restaurant genießen! Einfach klasse! Und abends genießen Sie eine Lichterfahrt auf der Seine vorbei an der illuminierten Nôtre-Dame! Mehr geht nicht!

3. Tag: Samstag, 26.09.2020
Paris mit LOUVRE

Nach dem Frühstück fahren Sie zum einzigartigen Louvre. Hier besuchen Sie gemeinsam mit Ihrer Reisebegleitung das weltbekannte Museum. Den Nachmittag und Abend genießen Sie nach eigenen Wünschen in Paris...

4. Tag: Sonntag, 27.09.2020
Paris und Rückreise

Nach dem Frühstück bummeln Sie noch einmal zum Eiffelturm oder einfach entlang der Seine? Mittags gegen 13:00 Uhr heißt es "Au Revoir - Paris!" Mit vielen unvergesslichen Reiseerlebnissen werden Sie abends richtig gut gelaunt zu Hause ankommen.

 

Termin: Donnerstag, 24.09. - Sonntag, 27.09.2020
Abfahrt Marktplatz Dissen: 6:00 Uhr
Rückankunft: ca. 21:00 Uhr

 

LEISTUNGEN:

  • Fahrten im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung im ***Hotel Ibis Paris 17 Clichy-Batignolles, 10 Rue Bernard-Buffet, F75017 Paris, im DZ mit DU/WC
  • 3 x Französisches Frühstück
  • 1 x Abendessen am Anreisetag im Hotelrestaurant
  • ganztägige deutschsprachige Stadtrundfahrt mit Spaziergang zum Montmâtre
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant auf dem Montmâtre
  • Lichterrundfahrt auf der Seine
  • Eintritt und Besuch mit Reiseleitung im Louvre
     

PREISE PRO PERSON
im Doppelzimmer 549,-€
EZ-Zuschlag für den Gesamtaufenthalt 156,-€

 

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 20 Personen. Es gelten die AGB'S der Fritz Sieckendiek GmbH & CO.KG. - Stornostaffel B.
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nur begrenzt zu empfehlen. An allen Tagen haben Sie Freizeit oder Rundgänge in Paris. Mancherorts läuft man sicherlich dabei mehr als 2 km über unterschiedliche teils unebene Bodenbeläge, gegebenenfalls auch Treppenstufen oder Steigungen.

Ihre Anmeldung nimmt Frau Susanne Meyer gerne entgegen. Tel. 05423-941426, susanne.meyer@sieckendiek.de

 

Änderungen vorbehalten.