Ein
Haus
voller
Ideen

Live-Musik
&
Sessions

LaGa
Bad Iburg

aktiv
&
kreativ

Ausstellung
Skulptur

Der KuK SOL e.V.

Der KuK SOL e.V. (Kunst und Kultur im Südlichen Osnabrücker Land e.V.) ist ein gemeinnütziger Verein für Kunst, Kultur und Kreativität mit Sitz in Dissen a.T.W. Wir sind ein Kreis von engagierten Menschen, denen das kulturelle Leben und Miteinander in Dissen und darüber hinaus am Herzen liegt. Das erklärte Ziel des KuK SOL ist es, das kulturelle Angebot für die Stadt Dissen, den südlichen Landkreis Osnabrück und das angrenzende Westfalen qualitativ und quantitativ zu erweitern.

Der KuK SOL will mit seinem vielfältigen Programm neue Impulse in die Stadt bringen und so die Lebensqualität und Attraktivität für die Bewohner signifikant steigern.
Das Programm ist vielfältig und offen für alle Sparten: Konzerte von Klassik bis Rock, Lesungen, Kunstausstellungen, Kochkurse, es gibt keine thematischen Beschränkungen.

 

Das war ...

Der KuK SOL zu Gast bei OS-Radio 104,8
Andreas Menke, der Chefredakteur von OS-Radio 104,8, hatte uns eingeladen. Am Mittwoch, den 18. September 2019 von 13 - 14 Uhr konnten wir live über unseren Verein und unser Vereinsleben berichten.
Klaus-Dieter Weitzel und Vera Sprengkamp erzählten von der Entstehung des Vereins, den aktuellen Projekten und Highlights und von denen der vergangenen Jahre. Und natürlich von dem, was wir uns für die Zukunft wünschen. Die Beiden hatten Sylvia Jenssen (Frontfrau der Band C-our-AGE) mitgebracht, die begeistert von der schönen Atmosphäre im Garten des KuK-Hauses erzählte.
Den Mitschnitt der Sendung können Sie online bei OS-Radio 104,8 abrufen unter:
https://www.osradio.de/2019/09/19/dissener-kulturverein-zu-gast-im-mittags-talk/

 

Lieblingsplatz bei NDR 1 Niedersachsen
Andreas Gervelmeyer vom NDR war bei uns zu Gast. Das Gepräch mit Klaus-Dieter Weitzel wurde auf NDR 1 Niedersachsen ausgestrahlt. Unser KuK-Haus war der Lieblingsplatz...

 

Husum-Fahrt Juni 2019
Im Juni 2019 hatten sich wieder ein paar eifrige Radler vom KuK SOL aufgemacht, die Welt zu erkunden. Letztes Jahr ging es in die Kulturhauptstadt 2018 Leeuwarden, dieses Jahr führte der Ausflug nach Husum an die Nordsee. Es lohnt sich, den Reisebericht zu lesen...